News aus dem Bauwesen
(mpt-14/49791). Sauerstoff ist die Quelle allen Lebens. Besonders in der Unterwasserwelt im heimischen Gartenteich ist der Sauerstoffgehalt bedeutend, denn mit etwa zehn Milligramm (mg) pro Liter ist er im Wasser viel geringer als an Land mit rund 200 mg Sauerstoff pro Liter. Daher verbrauchen die Unterwasserbewohner viel mehr Energie für ihre Atmung als Lebewesen an Land und in der Luft. Zudem sind Fische und Co. vielen Schwankungen ausgesetzt, denn nachts ist die Atemluft im Biotop knapper als am Tage, wenn die grünen Wasserpflanzen für Sauerstoffnachschub sorgen. Auch wenn die ... (Foto: djd/Söchting Biotechnik)
(mpt-14/49791). Sauerstoff ist die Quelle allen Lebens. Besonders in der Unterwasserwelt im heimischen Gartenteich ist der Sauerstoffgehalt bedeutend, denn mit etwa zehn Milligramm (mg) pro Liter ist er im Wasser viel geringer als an Land mit rund 200 mg Sauerstoff pro Liter. Daher verbrauchen die Unterwasserbewohner viel mehr Energie für ihre Atmung als Lebewesen an Land und in der Luft. Zudem sind Fische und Co. vielen Schwankungen ausgesetzt, denn nachts ist die Atemluft im Biotop knapper als am Tage, wenn die grünen Wasserpflanzen für Sauerstoffnachschub sorgen. Auch wenn die ... (Foto: djd/Söchting Biotechnik)

Read more

Cookies ermöglichen uns die Bereitstellung dieser Seite. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Infos zu Cookies und Datenschutz